Wer ist Kim Richards Ex-Ehemann G. Monty Brinson?

Der Star der Real Housewives of Beverly Hills, Kim Richards, von dem kürzlich bekannt wurde, dass er Probleme mit Alkohol hatte, hatte einige Beziehungsprobleme. Sie ertrug 1991 den verheerenden Mord an ihrem Verlobten John Collett und ließ sich mit ihrem zweiten Ehemann, dem Ölerb Gregg Davis, unordentlich scheiden. Sie hat jedoch immer noch hervorragende Beziehungen zu ihrem ersten Ehemann, G. Monty Brinson, der möglicherweise auch noch in sie verliebt ist. Tatsächlich hat Monty kürzlich sogar eine Vegas-Reise mit Kim und wenigen anderen Freunden unternommen. Kim heiratete Brinson, einen Erben eines Supermarkt-Franchise, im Juli 1985, als

Kim Richards Ex-Ehemann und bester Freund Monty Brinson stirbt an Krebs

Der Ex-Ehemann und 'beste Freund' von Real Housewives of Beverly Hills, Kim Richards, Monty Brinson, ist nach einem sehr langen Kampf gegen Krebs verstorben. Kim war von 1985 bis 1988 mit Monty verheiratet und er ist der Vater von Kims ältester Tochter Brooke. Kim und Monty sind eng geblieben und ihre Freundschaft ist in den letzten Jahren noch stärker geworden. Hier ist ein Rückfallfoto von Kim und Monty aus den 1980er Jahren: Monty ist 2014 bei Kim eingezogen und hat ihn während seines Kampfes gegen Krebs unterstützt und betreut. Die beiden haben unzählige inspirierende Botschaften ausgetauscht